Bigi

my Story

Hallo, ich bin 22 und meine Dampfgeschichte beginnt ganz schlicht.
Da ich Gelegenheitsraucherin war und nur 5-6 Zigaretten am Tag geraucht habe, war der Umstieg aufs Dampfen etwas einfacher als für starke Raucher. Meine ursprüngliche Motivation wurde durch meine vorherige Arbeitsstelle ausgelöst, da in den Büros striktes Rauchverbot herrschte. Meine damalige Chefin hatte sich das Rauchen mit einer E-Zigarette abgewöhnt und dadurch habe ich dieser Alternative auch eine Chance gegeben, es ausprobiert und es sofort für mich entdeckt.

Ich bin nun seit ca. 20 Monaten rauchfrei und glücklich, da das Dampfen nicht nur ein Zwang, sondern auch ein Hobby für mich ist. Am liebsten beschäftige ich mich mit dem Mischen von verschiedenen Liquids, dem Wickeln von Coils und dem Probieren von Geräten, da es jedes Mal aufs Neue Überraschungen für mich bereithält. Deswegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und freue mich immer wieder, wenn ich anderen bei ihrer Tabakentwöhnung helfen kann.

Vielleicht kann ich ja auch bald dir weiterhelfen!

Bigi